Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 

Kurs22-05-17
Arbeitszeugnisse (rechtliche Grundlagen und Handhabung in der Praxis)
Inhalt- Arten von Arbeitszeugnissen
- Rechtsgrundlagen und Grundsätze der Zeugnisausstellung
- Form, Aufbau und Inhalt eines Arbeitszeugnisses
- Rechtsschutz und Haftung
- Aktuelle Rechtspraxis
- Referenzauskünfte
- Konkrete Fallbeispiele: schlechtes Arbeitszeugnis, Codierungen,
- Formulierungsbeispiele und konkrete Anwendung des Gelernten in Gruppenarbeit
ZielDie Mitarbeitenden zu beurteilen und gestützt darauf ein wohlwollendes und wahres Arbeitszeugnis zu schreiben kann eine besondere Herausforderung darstellen. Oft werden Detaildiskussionen über die Wortwahl und fehlende Würdigungen geführt. Für die Mitarbeitenden sind Arbeitszeugnisse ein wichtiges Dokument für ihre berufliche Karriere, für die Schule oder die Gemeinde eine Visitenkarte. Die Teilnehmenden kennen die Rechtsgrundlagen, die aktuelle Rechtspraxis und die Grundsätze zur Erstellung von wohlwollenden und doch wahrheitsgemäßen Arbeitszeugnissen. Das Gelernte wird an konkreten Fallbeispielen geübt.
ZielgruppeSchulverwaltungsleiter/innen, Mitarbeitende in Schulverwaltungen sowie Schulleiter/innen
Dauer1 Tag
TeilnehmerzahlMax. 11 Personen
KursleitungFrau Nalan Seifeddini, lic. iur., ADIUVAT AG
KurslokalitätVPZS Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
Datum / ZeitDienstag, 17. Mai 2022, 08:30 - 16:30 Uhr
Freie Plätze~/images/gruen.gif
KostenCHF 400.00 VPZS Mitglieder
CHF 600.00 Nichtmitglieder
Anmeldeschluss15 Tage vor Kursbeginn
BemerkungDie Anmeldungen werden ihrem Datum nach berücksichtigt.

Voraussichtlich findet der Kurs unter Einhaltung der aktuellen Covid-19 Massnahmen mit vorweisen des Covid-Zertifikats statt.

 Anmeldung

Teilnehmer
Anrede
Vorname*
Nachname*
Private Adresse: Str. / Hnr.* 
PLZ / Ort* *
Persönliche E-Mail Adresse*
Persönliche Telefonnummer*
Rechnungstellung*
Institution
Ihre Funktion
Bemerkung
AGB*