Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 

Kurs22-SA-DPS
Schüleradministration – Daten- und Persönlichkeitsschutz im Schulalltag (Online)
InhaltRechtsgrundlagen, Führen von Schülerdossiers, Umgang mit schulpsychologischen Berichten, Auskünfte und Infos an Eltern ohne Sorgerecht, Auskunftspflicht gegenüber KESB und JStA, Weitergabe von Schülerdossiers, Umgang mit Reklamationen, Publikationen von Fotos auf der Schulwebsite, Bekanntgeben von Handynummern, etc.

Live-Sessions, selbstgesteuerte Arbeitsblöcke (Lösen von Fallbeispielen), Online-Diskussion zu den gelösten Fallbeispielen.
ZielDie Teilnehmenden sind sich der Problematik des Datenschutzes im Schulalltag bewusst. Sie wissen, wo die Problembereiche liegen und können mit dem Gelernten Datenverletzungen verhindern
ZielgruppeSchulverwaltungsleiter/innen sowie Mitarbeitende in Schulverwaltungen, Schulleitende
Dauer1/2 Tag
Teilnehmerzahl10-20 Personen
Kursleitunglic. iur. Stefan Gnädinger, Rechtsanwalt und Fachdozent PHZH
KurslokalitätOnline-Kursraum
Datum / ZeitAktuell steht noch kein Durchführungsdatum fest. Dieses wird zeitnah kommuniziert.

Der Kurs wird am Kurstag von 08:00 - 12:00 Uhr dauern.

Interessenten können sich bereits heute für den Kurs anmelden.

Die Kurse Schüleradministration «Daten- und Persönlichkeitsschutz im Schulalltag», «Verantwortlichkeit der Schule» und «Absenzen / Dispensationen / Jockertage» werden nach möglichkeit am selben Tag durchgeführt.
Freie Plätze~/images/gruen.gif
KostenCHF 300.00 VPZS Mitglieder
CHF 400.00 Nichtmitglieder
Anmeldeschluss30 Tage vor Kursbeginn
BemerkungDie Anmeldungen werden ihrem Datum nach berücksichtigt.

 Anmeldung

Teilnehmer
Anrede
Vorname*
Nachname*
Private Adresse: Str. / Hnr.* 
PLZ / Ort* *
Persönliche E-Mail Adresse*
Persönliche Telefonnummer*
Rechnungstellung*
Institution
Ihre Funktion
Bemerkung
AGB*